Ehrenzeichen des LV

Verleihungsbedingungen:
Das Ehrenzeichen des Landesverbandes erhält ein Mitglied eines Heimatvereines oder einer Brauchtumsgruppe für über 10-, 25-, 40-, 50- oder 60-jährige treue, vorbildliche Mitgliedschaft.

In Bronze für über 10-jährige Mitgliedschaft                
- ohne Urkunde.
In Silber für über 25-jährige Mitgliedschaft
- mit Urkunde.
In Gold für über 40-jährige Mitgliedschaft
- mit Urkunde.

Für eine über 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft gibt es eine Urkunde und ein goldenes Ehrenzeichen mit Fünfziger bzw. Sechziger Aufschrift.

Einreichung:Sie erfolgt durch den Obmann/Gruppenleiter mit einem hiefür vorgesehenen Formular (www.salzburgervolkskultur.at). Dieses Formular wird an den Gauobmann gesandt, der es an den Landesobmann weiterleitet. Der  Obmann/Gruppenleiter  bestätigt mit seiner Unterschrift die Richtigkeit der Angaben.Einreichung mindestens 4 Wochen vor dem Verleihungstermin.Verleihung:Bei einem würdigen Anlass im Ort durch einen Vertreter des Gauverbandes oder Landesverbandes. Es ist die Aufgabe des Heimatvereines/der Brauchtumsgruppe, den Gauobmann zeitgerecht zu ersuchen, die Verleihung vorzunehmen.

Damenmascherl:

Kosten:
siehe Beiblatt

Drucken